Zahlungsmethoden


Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung und sind empfehlenswert in der Online Spielbank?

EddyCasinos - Zahlungsmethoden

Sortieren Sie die besten Glücksspielanbieter nach Zahlungsmethode

Einfach Ihre gewünschte Methothe anklicken

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung und sind empfehlenswert in den Online-Casinos?

Wir haben für Sie verschiedene Zahlungsarten in den Onlinecasinos unter die Lupe genommen und bewertet. Hierbei haben wir uns auf die wichtigsten Zahlungsdienstleister im Onlinecasinobereich beschränkt. Zusätzlich finden Sie auf unserer Seite auch immer alle passenden Glücksspielanbieter sortiert nach der von Ihnen ausgewählten Einzahlvariante. Bei den Zahlungsanbietern ist immer ein wenig Wandel zu sehen. So kommen auch immer wieder neue Zahlungsanbieter auf den Markt und andere werden teilweise nicht mehr angeboten. Eddy Casinos präsentiert Ihnen dazu allerdings einige gute Alternativen.

Welche Online-Casino Einzahlvarianten haben wir erklärt?


Paysafecard Casinos

Einzahlungen mit einer Paysafekarte. Diese lässt sich einfach in jeder Paysafecard-Verkaufsstelle erwerben.


Neteller als eine der Zahlungsmethoden

Neteller ist eine sogenannte E-Wallet und wird gerne für Echtzeiteinzahlungen in Onlinespielbanken genutzt. Wir haben die wichtigsten Fakten zu Neteller zusammengeschrieben und bewertet.


Skrill ist wie auch Neteller ein Zahlungsdienstleister mit einer E-Wallet. Sie finden in unserem Bericht die wichtigsten Fakten und Erfahrungen zu Skrill.


Klarna Sofortüberweisung ist ein Zahlungsdienstleister, spezialisiert auf Echtzeitzahlungen über Ihr Bankkonto. Eine sehr gute und schnelle Einzahlart für Onlineglücksspiel.


Trustly ist ein Mitbewerber von Klarna Sofortüberweisung. Die Abwicklung ist hierbei identisch. Eine Auswahl des Zahlungsdienstleisters macht man in der Regel davon abhängig, welche Zahlungsart im Onlinecasino angeboten wird.


Mastercard ist ein sehr beliebtes Zahlungsmittel im Onlinecasino. Die Zahlung erfolgt bequem über Ihr Kreditkartenkonto und steht im Onlinecasino sofort zur Verfügung.

Trustly Casinos

Trustly subtitle

Trustly in Onlinecasinos als Zahlungsanbieter?

Trustly wird in Onlinespielbanken immer wichtiger. Nach dem Wegfall der Zahlungsmethode PayPal in der Online-Glücksspielwelt greifen immer mehr Spieler auf den Zahlungsdienstleister Trustly zurück.

Es ist ein von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziertes Zahlungsinstitut und wird von ihr beaufsichtigt. Trustly besitzt eine Zulassung als europäischer Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider, PSP) im Sinne der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (Payment Service Directive/Richtlinie über Zahlungsdienste), 2007/64/EC).

Alternativen zu Trustly bietet:

  • Klarna (Sofortüberweisung)
  • Giropay
  • Paydirekt
  • Sofortpay

Diese bieten in der Art alle den gleichen Service, indem eine Onlineüberweisung sofort über den Zahlungsanbieter durchgeführt wird. Wir können diese Einzahlmethode direkt vom Konto empfehlen.

Auch als Auszahlungsmöglichkeit bietet sich Trustly 2020 für Automatenspieler problemlos an. Der Vorteil ist, dass die Auszahlung, nachdem sie vom Glücksspielanbieter durchgeführt wurde innerhalb von Minuten auf Ihrem Konto sein kann. Hier liegt auch der große Vorteil gegenüber einer normalen Banküberweisung, die in der Regel eine Laufzeit von 1-3 Tagen hat.

Der Dienstleister hält sich an alle Datenschutzbestimmungen und kann als sehr sicher eingestuft werden.

Kosten bei Trustly?

Bei Einzahlungen und Auszahlungen mit Trustly werden in der Regel niemals Gebühren erhoben. Es ist somit eine besonders spielerfreundliche Einzahlmethode in der Onlinespielhalle.

Gibt es Limits bei Trustly?

Limits sind bei Trustly nicht vorgesehen. Somit lassen sich auch große Summen mit Trustly abwickeln. Natürlich können Sie sich aber Limits in Ihrer Onlinespielbank einstellen, so dass die tägliche, wöchentliche oder monatliche Einzahlung begrenzt ist.

Wie funktioniert Trustly?

Sie wählen in Ihrer Onlinespielothek einfach Trustly als Zahlungsmethode aus und geben den gewünschten Betrag ein. Danach werden Sie auf die Seite von Trustly weitergeleitet. Mittels IBAN, Bankleitzahl oder Suche finden Sie ihre Bank. Sie können sich mittels Ihrer Onlinebanking-Daten einloggen und die Zahlung mittels TAN- oder SMS-Verfahren durchführen. Der Einzelbetrag wird danach umgehend ihrem Guthaben gutgeschrieben.

Wie funktioniert die Auszahlung mit Trustly?

Die Auszahlung mit Trustly funktioniert identisch wie eine Einzahlung. Sie wählen als Auszahlungsmethode Trustly aus und geben den gewünschten, verfügbaren Auszahlungsbetrag ein. Mittels Ihrer Onlinebanking Daten können Sie ihre Auszahlung mit Trustly bestätigen.

Klarna Sofort

Klarna sofort subtitle

Was ist Klarna Sofortüberweisung?

Ursprünglich gab es das Unternehmen Sofortüberweisung und die Firma Klarna. Sofortüberweisung wurde 2006 in Deutschland gegründet. 2014 wurde Sofortüberweisung von Klarna gekauft. Klarna ist ein schwedischer Zahlungs- und Dienstleistungsanbieter. Sofort Banking wird auch oft bei Online Glücksspielanbietern verwendet.

Klarna bietet viele verschiedene Zahlungsabläufe an, wobei bei Onlineglücksspiel nur die Sofortüberweisung von Interesse ist.

Wie funktioniert Klarna Sofortüberweisung im Onlinecasino?

Nachdem man Klarna als Einzahlmethode ausgewählt hat, wird man weitergeleitet, um seine Zahlung zu bestätigen und um seine Bank zu finden. Dazu gibt man z.B. die Bankleitzahl oder die IBAN der eigenen Bank ein. Danach wird man zum Zahlungsportal der Hausbank weitergeleitet. Dort loggt sich der Spieler in seinen Onlinebanking-Account ein und zahlt mittels TAN Verfahren ein.

Wann steht das Geld in der Online Spielhalle zur Verfügung?

Das Geld wird umgehend gutgeschrieben und steht zur Verfügung. Es kann sofort eingesetzt und gespielt werden. Der Vorteil ist, dass mit Klarna Sofortüberweisung jeder Willkommensbonus nutzbar ist.

Wie kann ausgezahlt werden, wenn man mit Klarna Sofortüberweisung eingezahlt hat?

Die Auszahlung erfolgt einfach zurück auf Ihr Bankkonto. Dazu müssen Sie in der Regel Ihre Zahlungsdaten nochmal bei der Auszahlung angegeben werden. Je nachdem bei welchen Glücksspielanbieter Sie spielen und wie hoch die Auszahlung ist, müssen Sie sich verifizieren. Bei einer Verifizierung können Sie die Unterlagen entweder per Webupload hochladen oder per E-Mail an die Online Spielbank senden.

Skrill

Skrill subtitle

Was ist eigentlich Skrill?

Skrill ist ein internationaler Zahlungsdienstleister für den Online-Zahlungsverkehr, sowie im Online-Casino Gewerbe. Skrill wird auch als E-Wallet bezeichnet, da man ein elektronisches Konto hat, ähnlich wie bei PayPal. Die Zahlungen werden in Echtzeit abgewickelt und Einzahlungen bei Glücksspielanbietern stehen sofort zur Verfügung.

Warum sollte man Skrill in der Online Spielbank nutzen?

Skrill hat den Vorteil, dass die Einzahlung sofort und in Echtzeit zur Verfügung steht. Genauso kann in Sekundenschnelle eine Auszahlung auf das eigene Skrillkonto erfolgen. Auch die Verifizierung eines Skrillkontos in der Online Spielbank ist mehr als einfach. In der Regel reicht ein Screenshot vom eigenen Skrillkonto, wobei die eigene Adresse zu sehen sein muss.

Skrill Website

Wie zahlt man bei Skrill ein?

Bei Skrill kann man mit verschiedenen Methoden einzahlen und Beträge zwischen verschiedenen Skrill-Konten transferieren. Die beliebtesten Einzahlmethoden auf das eigene Skrill-Konto sind:

  • Rapid-Überweisung
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Trustly
  • Giropay
  • Bitcoin
  • Mastercard
  • Neteller
  • Banküberweisung

Ist Skrill eine gute Alternative zu PayPal bei Online Glücksspielanbietern?

Wir sagen eindeutig “JA”. Warum ist das so?
Viele lieben an PayPal, dass man einzahlen konnte, auch wenn das eigene PayPal-Konto kein Guthaben hatte. Dadurch wurde das Geld einfach per Lastschrift vom eigenen Bankkonto abgebucht. Dies hat in unseren Augen allerdings auch große Nachteile. Unkontrolliertes Spielen wird damit gefördert, da man einfach mit Geld spielt, welches gar nicht vorhanden ist oder wesentlich mehr verspielt als man eigentlich wollte.

Die Vergangenheit hat auch genau diese Probleme gezeigt. PayPal hat sich daher auch aus dem Online-Casino Markt komplett zurückgezogen.

Bei Skrill muss man das Konto vorab aufladen. Es gibt keine Option der Lastschrifteinzahlung. So ist gewährleistet, dass man wirklich nur mit dem Geld spielt, welches man auch verfügbar hat.

Welche weiteren Vorteile hat Skrill?

Der größte Vorteil nach unserer Erfahrung ist die Skrill Prepaid Kreditkarte. Gegen eine einmalige Gebühr von 10€ können Sie eine Skrill Kreditkarte beantragen. Mit dieser Kreditkarte können Sie an jedem Bankautomat Bargeld abheben, online oder lokal bezahlen. Die Kreditkarte greift direkt auf das Skrillguthaben zu. Somit können Sie nach einem Gewinn, diesen Betrag einfach in bar abheben, ohne diesen zuerst auf Ihr Konto zu überweisen.

Gebühren bei Skrill?

Skrill hat ein Gebührensystem, welches nach Umsatz gestaffelt ist. Je mehr Umsatz man bei Skrill macht, desto niedriger werden die Gebühren. Dafür gibt es bei Skrill ein VIP System. Zuerst gibt es bei Skrill Gebühren für die Einzahlung auf das eigene Skrillkonto, sowie für die Abbuchung auf das Bankkonto bzw. für das Abheben per Kreditkarte.

Für wen lohnt sich Skrill bei Online Spielbanken?

Wir können jedem die Einzahlmethode Skrill empfehlen, wobei Skrill definitiv besser für regelmäßige Spieler geeignet ist. Das liegt hauptsächlich am Gebührensystem. Andere Zahlungsdienstleister berechnen dem Ein- und Auszahler keine Gebühren. Hierzu wäre z.B. Trustly oder Klarna Sofortüberweisung empfehlenswert.

Neteller

Neteller subtitle

Was ist eigentlich Neteller?

Neteller ist ein internationaler Zahlungsdienstleister für den Online-Zahlungsverkehr, sowie im Online-Casino Gewerbe. Neteller wird auch als E-Wallet bezeichnet, da man ein elektronisches Konto hat, ähnlich wie bei PayPal. Die Zahlungen werden in Echtzeit abgewickelt und Einzahlungen in Neteller Online-Casinos stehen sofort zur Verfügung.

Warum sollte man Neteller bei Online Spielbanken nutzen?

Neteller hat den Vorteil, dass die Einzahlung sofort und in Echtzeit zur Verfügung steht. Genauso kann in Sekundenschnelle eine Auszahlung auf das eigene Skrillkonto erfolgen. Auch die Verifizierung eines Netellerkontos in der Online-Spielbank ist mehr als einfach. In der Regel reicht ein Screenshot vom eigenen Netellerkonto, wobei die eigene Adresse zu sehen sein muss.

Wie zahlt man bei Neteller ein?

Bei Neteller kann man mit verschiedenen Methoden einzahlen und Beträge zwischen verschiedenen Skrill-Konten transferieren. Die beliebtesten Einzahlmethoden auf das eigene Skrill-Konto sind:

  • Rapid-Überweisung
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Trustly
  • Giropay
  • Bitcoin
  • Mastercard
  • Skrill
  • Banküberweisung

Ist Neteller eine gute Alternative zu PayPal für Online Glücksspiel?

Wir sagen eindeutig “JA”. Warum ist das so?
Viele lieben an PayPal, dass man einzahlen konnte, auch wenn das eigene PayPal-Konto kein Guthaben hatte. Dadurch wurde das Geld einfach per Lastschrift vom eigenen Bankkonto abgebucht. Dies hat in unseren Augen allerdings auch große Nachteile. Unkontrolliertes Spielen wird damit gefördert, da man einfach mit Geld spielt, welches gar nicht vorhanden ist oder wesentlich mehr verspielt als man eigentlich wollte.

Die Vergangenheit hat auch genau diese Probleme gezeigt. PayPal hat sich daher auch aus dem Online-Glücksspielmarkt komplett zurückgezogen.

Bei Neteller muss man das Konto vorab aufladen. Da es keine Option der Lastschrifteinzahlung gibt, ist auch gewährleistet, dass man wirklich nur mit dem Geld spielt, welches man auch verfügbar hat.

Welche weiteren Vorteile hat Neteller?

Der größte Vorteil nach unserer Erfahrung ist die Neteller Prepaid Kreditkarte. Gegen eine einmalige Gebühr von 10€ können Sie eine Neteller Kreditkarte beantragen. Mit dieser Kreditkarte können Sie an jedem Bankautomat Bargeld abheben, online oder lokal bezahlen. Die Kreditkarte greift direkt auf das Skrillguthaben zu. Somit können Sie nach einem Gewinn, diesen Betrag einfach in bar abheben, ohne diesen zuerst auf Ihr Konto zu überweisen.

Gebühren bei Neteller?

Neteller hat ein Gebührensystem, welches nach Umsatz gestaffelt ist. Je mehr Umsatz man bei Neteller macht, desto niedriger werden die Gebühren. Dafür gibt es bei Skrill ein VIP System. Zuerst gibt es bei Neteller Gebühren für die Einzahlung auf das eigene Netellerkonto, sowie für die Abbuchung auf das Bankkonto bzw. für das Abheben per Kreditkarte.

Für wen lohnt sich Neteller in der Online Spielbank?

Wir können jedem die Einzahlmethode Neteller empfehlen, wobei Neteller definitiv besser für regelmäßige Spieler geeignet ist. Das liegt hauptsächlich an dem Gebührensystem. Andere Zahlungsdienstleister berechnen dem Ein- und Auszahler keine Gebühren. Hierzu wäre z.B. Trustly oder Klarna Sofortüberweisung empfehlenswert.

Paysafecard

Paysafe subtitle

Was ist eine Paysafecard?

Paysafekarten kann man einfach im Supermarkt oder an Verkaufsstellen in verschiedenen Höhen kaufen. Aktuell wird Paysafecard in mehr als 40 Ländern akzeptiert. Beim Kauf einer Paysafekarte erhält man einen Beleg mit einer Codenummer. Über diese Codenummer kann in Online Spielbanken eingezahlt werden. Mittlerweile lässt sich allerdings nicht mehr direkt mit dem Code einzahlen. Um eine Einzahlung mit Paysafecard durchzuführen, benötigen Sie einen MyPaysafecardaccount

Wo kann man überall Paysafekarten kaufen?

Zum einen kann man Paysafekarten einfach im Supermarkt, an Tankstellen, bei Poststellen und an weiteren Verkaufsstellen erwerben. Hierbei ist zu beachten, dass es für alle Verkaufsstellen Limits gibt. Sie legen fest wie viele Paysafekarten innerhalb einer gewissen Zeit verkauft werden dürfen. Es handelt sich hierbei um einen Geldwäscheschutz.
Wer keine Lust hat Paysafecards im lokalen Geschäft zu kaufen, der kann auch auf den offiziellen Paysafecard Online-Vertriebspartner www.wkv.com zurückgreifen.

Paysafecard Konto Online Casino

Warum wird Paysafecard gerne in der Online Spielbank genutzt?

Hierfür gibt es mehrere Gründe. Paysafecard Online Spielbanken sind sehr beliebt. Gerade für Spieler die gerne nur kleine Summen einzahlen stellt Paysafecard ein gutes Zahlungsmittel in Online Spielbanken dar. Bei höheren Einzahlungen macht Paysafecard keinen Sinn. Bei Einzahlungen über 100€ empfehlen wir Skrill, Neteller, Trustly oder Klarna Sofortüberweisung.
Ein weitere Grund für Paysafecard ist, dass viele Glücksspiel in unserer Gesellschaft noch nicht voll akzeptieren. Durch die Paysafecard hat man keine Transaktion auf dem Bankkonto, welche eventuell unangenehme Nachfragen in der Familie mit sich bringt. Hierbei empfehlen wir immer ehrlich mit dem Thema Glücksspiel umzugehen. Reden Sie mit Ihrer Familie darüber, wenn Sie gerne ein wenig in der Online Spielbank spielen und nutzen Sie dafür nur Geld, was wirklich übrig ist und bei einem Verlust nicht Probleme im Alltag entstehen lässt.

MyPaysafecard Konto

Sollte man mehrere Paysafekarten erhalten oder höhere Summen in Paysafekarten angesammelt haben, so kann man sich auch ein Konto bei der offiziellen Paysafecard Homepage mypaysafecard erstellen. Dort kann man die Karten einzahlen und über das Guthaben verfügen. Bei einer Einzahlung in der Online Spielbank wählt man einfach Paysafecard aus und loggt sich dann über mypaysafecard ein.

Paysafecard wkv

Auszahlungen mit Paysafecard in der Online Spielhalle

Es gibt Glücksspielanbieter, welche wieder direkt auf das MyPaysafecard Konto auszahlen, aber in der Regel erfolgt die Auszahlung auf das eigene Bankkonto. Hierzu ist eine Verifizierung notwendig.

Mastercard / Kreditkarte

Mastercard and kreditkarte subtitle

Was ist Mastercard?

Mastercard ist eines der größten Kreditkartenunternehmen. Kreditkarten von Mastercard werden von fast allen Banken ausgestellt.

Einzahlung mit Mastercard bei Online Glücksspielanbietern?

Sie können mit Ihrer Mastercard problemlos bei Online-Spielbanken einzahlen. Hierzu benötigen Sie Ihre Kreditkartennummer sowieso die 3 stellige CVC Sicherheitsnummer auf der Rückseite der Kreditkarte. Die Einzahlung wird direkt Ihrer Kreditkarte belastet und das Geld ist sofort verfügbar.

Warum Mastercard in der Online Spielbank verwenden?

Es ist wohl eine der einfachsten und unkompliziertesten Einzahlmethoden. Sie müssen sich dafür kein extra Konto erstellen oder anmelden.

Auszahlungen mit der Mastercard in bei Online Glücksspielanbietern=

Hierbei gibt es Unterschiede. Manche Online-Spielbanken erlauben es direkt auf die Kreditkarte auszuzahlen. Dadurch wird die Auszahlung mit den Belastungen verrechnet. Sollten Sie mehr Gewinne erzielt haben als Belastungen auf der Karte sind, so wird diese Summe bei der nächsten Abrechnung auf Ihr Konto ausgezahlt.

Risiken der Mastercard?

Das große Risiko ist, dass Sie mehr einzahlen als Sie wirklich zur Verfügung haben, da man seinen Kreditrahmen weiter ausschöpft als man sollte. Daher sollten Sie sich auch immer im Onlinecasino entsprechende Einzahlungslimits setzen.